Risiko-Leben

Was ist eine Risiko-Lebensversicherung?

Manchmal geht es schneller als man denkt! 

 

Den meisten Versicherten geht es in erster Linie um die Vorsorge Ihrer Hinterbliebenen. Eine Risiko-Lebensversicherung sichert Ihre Angehörige, also Partner, Kinder und auch Geschäftspartner im Falle Ihres Todes finanziell ab. Sterben Sie innerhalb der vertraglichen Versicherungslaufzeit, zahlt die Versicherungsgesellschaft die vereinbarte Summe komplett aus. Wenn Sie den Ablauf Ihrer Versicherungslaufzeit erleben, dann wird kein Geld ausgezahlt. 

 

Ihre Vorteile

  • Die Vertragsdauer kann flexibel gewählt werden 

  • Die Versicherungssumme kann den Veränderungen Ihres Lebens entsprechend angepasst werden

  • Die Beiträge sind im Rahmen der 3. Säule vollständig steuerbegünstigt 

  • Die Police ist jederzeit kündbar (nach Ablauf der vertraglichen Kündigungsfrist)

Wann ist eine Risiko-Lebensversicherung sinnvoll?

Diese Art von Versicherung lohnt sich, wenn Ihre Hinterbliebenen nach Ihrem Ableben finanzielle Unterstützung brauchen. Auch Ihre Hausbank kann verlangen, dass Sie einen hohen Kredit (z.Bsp. für eine Hypothek) mit einer Risiko-Lebensversicherung absichern.

 

In der Regel unterscheidet man zwischen der «Linearen» und der «Abnehmenden» Risiko-Lebensversicherung.

Lineare/konstante Risiko-Lebensversicherung

Bei dieser klassischen Form der Lebensversicherung bleibt die Versicherungssumme unverändert, sodass Ihre Hinterbliebenen immer den gleichen Betrag erhalten. Mit einer linearen Risiko-Lebensversicherung können Sie sicher gehen, dass Ihre Familie zumindest finanziell abgesichert ist, wenn Sie plötzlich nicht mehr da sind. Eine konstante Risiko-Lebensversicherung ist besonders beliebt bei jungen Familien.

 

Ihre Vorteile:

  • Die Rechnungen können bezahlt werden

  • Die Lebenshaltungskosten und der gewohnte Lebensstandard sind gedeckt, und 

  • Die Kinder können ohne finanziellen Druck ihre Ausbildung abschliessen

  • Die ausbezahlte Summe ist generell grösser als die einbezahlten Prämien 

 

Ihr Nachteil:

  • Relativ hohe Prämien

Abnehmende Risiko-Lebensversicherung

Wenn Sie Sorge tragen wollen, dass Ihre Hinterbliebenen solange abgesichert sind, bis sie für sich selber sorgen können, können Sie diese Variante wählen. Bei dieser Form der Lebensversicherung nimmt die Versicherungssumme jährlich um einen fest vereinbarten Betrag ab. Damit kann Ihr Ehepartner die finanzielle Lücke können bis zur Erreichung der Volljährigkeit der Kinder abdecken, und er benötigt nach jedem weiteren Lebensjahr der Kinder weniger Geld.

 

Ihr Vorteil:

  • Tiefere Prämien

  • Die Versicherungssumme kostet weniger, weil das finanzielle Risiko jedes Jahr kleiner wird

Ihr Nachteil:

  • Die ausbezahlte Summe wird gegen Ende der Versicherungsdauer im Todesfall kleiner sein als die einbezahlten Prämien 

 

Unsere Schlussfolgerung:

Die Entscheidung, einen gleichbleibenden Betrag zu hinterlassen, oder die finanziellen Risiken im Todesfall abzusichern, können wir Ihnen nicht abnehmen. Diese Entscheidung können nur Sie alleine treffen. Wir können Ihnen jedoch helfen, Ihren persönlichen Bedarf mit der richtigen Versicherungslösung abzusichern.

 

Haben Sie sonst noch Fragen? Zögern Sie nicht, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen um eine bestmögliche Absicherung zu garantieren. Wir sind gerne für Sie da.

© proinsura.ch. Alle Rechte vorbehalten. Corporate- & Webdesign by RAWMEDIA.CH